kommunal.aktuell
Juni 2020
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

lesen Sie diese Zeilen gerade im Homeoffice? In dieser Ausgabe stellen wir die Frage, wie kommunales Krisenmanagement von zu Hause gelingen kann und ob Homeoffice auch künftig verstärkt eine Option ist. Der Sommer hält Einzug – passend dazu bieten wir Ihnen mit unserer KommunePlus-Sommeraktion ein besonders attraktives Angebot für Solarleuchten im Avacon-Webshop. Im Online-Magazin der kommunal.info erfahren Sie im Interview mit Bürgermeister Bernd Köppen, wie die Gemeinde Möser im Jerichower Land erfolgreich dem demografischen Wandel begegnet. Dem Klimawandel gilt es auch weiterhin mit nachhaltigen Maßnahmen entgegenzuwirken: Zum Beispiel in dem Sie mit unserem EnergieMonitor die Energiewende in Ihrer Kommune sichtbar machen.

Viel Freude bei der Lektüre – und kommen Sie weiterhin gesund durch diese Zeit!


 
Sommeraktion: Solarleuchten für Kommunen – autark ohne Stromnetz
Kennen Sie das? In jeder Kommune gibt es Orte wie Bushaltestellen oder Rastplätze, die man gerne beleuchten würde, wo aber kein Stromnetz zur Verfügung steht. Autarke Straßenleuchten mit PV-Modul und integriertem Stromspeicher sind hier die passende und klimafreundliche Lösung. Im Rahmen des Serviceprogramms KommunePlus bietet Avacon jetzt ein Starter-Set mit drei hochwertigen Modellen. >Weitere Informationen. Bis zum 31. August können Sie zudem noch von einem sehr attraktiven Preisvorteil profitieren – schreiben Sie dafür an kommuneplus@avacon.de oder wenden Sie sich an Ihren Avacon-Kommunalreferenten.

Chancen und Grenzen: Krisenmanagement im Homeoffice
Auch Bürgermeister und kommunale Mitarbeiter arbeiten in Folge der Corona-Beschränkungen vermehrt im Homeoffice. Welche Vor- und Nachteile hat das digitale Arbeiten von zu Hause, insbesondere für die Abläufe in Rathäusern? Ist Homeoffice auch weiterhin eine Option, wenn sich die Lage entspannt? Wir haben mit den Bürgermeistern aus Barleben im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt und der Samtgemeinde Leinebergland in Niedersachsen darüber gesprochen. Erfahren Sie, wie sie die Situation erleben. Außerdem geben wir Tipps für das Arbeiten daheim. Mehr lesen

Jetzt online: die Frühjahrsausgabe der kommunal.info
Den demografischen Wandel als Ansporn nehmen – das ist Möser im Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt gelungen. Mit Ideenreichtum und klugen Maßnahmen konnte die Einheitsgemeinde für steigende Einwohnerzahlen sorgen. Um Klimaziele zu erreichen, muss grüner Strom in möglichst vielen Bereichen genutzt werden. Dafür braucht es intelligente Strom- und Gasnetze. Lesen Sie, was diese bei Avacon schon können und wie sie für künftige Herausforderungen aufgestellt werden. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Bad Gandersheim – die Stadt am Harzrand hat viele Facetten. Mehr lesen

 
 
Große Nachfrage: Avacon-Förderprogramm für kommunale E-Autos
Fast 50 Fahrzeuge wurden seit Start des Förderprogramms für kommunale Elektroautos durch Avacon gefördert, davon 13 allein in diesem Jahr. Das entspricht dem allgemeinen Trend, denn trotz Corona legen die Zulassungszahlen von E-Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden derzeit ungebrochen zu. Sicherlich auch aufgrund des 2020 von der Bundesregierung erhöhten Umweltbonus. Die Avacon-Förderung läuft noch bis 31. März 2021. Mehr lesen

Virtueller 13. Tangermünder Elbdeichmarathon
Unter dem Titel #Coronathon haben die Veranstalter des Tangermünder Elbdeichmarathons 2020 Corona getrotzt und diesmal einen virtuellen Wettkampf veranstaltet: Mehr als 1.200 Teilnehmer haben ihren Lauf alleine absolviert und die gelaufene Distanz mit einem Foto ihrer Lauf-Uhr nachgewiesen. Auch viele Avacon-Mitarbeiter haben mitgemacht und uns ihre Beweisfotos geschickt. Mehr lesen

Lokalportal im Landkreis Nienburg/Weser gestartet
Auf einen Blick erfahren, was vor der eigenen Haustür passiert: Über Vereine, Veranstaltungen, lokale Aktivitäten und Neuigkeiten informiert werden. Nachbarn und vielleicht sogar den Bürgermeister online treffen – das alles geht seit März auf dem Lokalportal Nienburg. Auch Avacon ist Partner und informiert regelmäßig zu spannenden Themen. Mehr lesen

Dauerausstellung: Glaskunst im Kurpark Bad Münder
„Glaskunst ist für Bad Münder identitätsstiftend“, so Frank Glaubitz, Kommunalreferent von Avacon. Deshalb unterstützt Avacon den Umzug der Glaskunstobjekte in eine Dauerausstellung im Kurpark. Die Glasstelen des französischen Künstlers Jean-Paul Raymond lockten bereits viele Besucher an, doch das bisherige Ausstellungsareal soll für Veranstaltungen freigegeben werden. Mehr lesen

Jugendfilmcamp Arendsee (Altmark): Online-Doku
Im Frühjahr 2020, als plötzlich nichts mehr so war wie sonst, hat das Jugendfilmcamp Arendsee reagiert und online mit über 50 jungen Teilnehmern das Videotagebuch „InfluenZAR 2020“ produziert. Unter dem Motto „Wir sind die Zukunft – die Zukunft beginnt jetzt!“ haben die Jungfilmer ihre Gedanken in Szene gesetzt – ernsthaft, lustig, kreativ, prophetisch, kurios und absolut sehenswert! Mehr sehen

Immer mehr schnelles Internet im Avacon-Netzgebiet
In mehreren Gemeinden im Avacon-Netzgebiet werden derzeit Glasfaserleitungen für schnelles Internet von der Avacon Connect verlegt. So auch in Melbeck, Samtgemeinde Ilmenau im Landkreis Lüneburg. Für Kommunen ist es von Vorteil, nur einen Ansprechpartner für die verschiedenen Netze – Strom, Gas und Internet – in der Gemeinde zu haben. Mehr lesen

Online: Avacon Innovations- und Digitalisierungsbericht
„Impulse für die Energiezukunft“ ist der Titel des jüngst von Avacon veröffentlichten Innovations- und Digitalisierungsberichts: unter anderem über innovative Projekte, die Avacon seit Jahren fördert, um den Umbau zu einer klimaneutralen Energiewelt aktiv mitzugestalten und mit eigener Innovationskraft den Standard in der Region zu setzen. Mehr lesen

 
 
7. Juni 2020
Am UNESCO-Welterbetag in ganz Deutschland das Welterbe digital entdecken, z. B. im Avacon-Netzgebiet das Fagus-Werk in Alfeld (Leine)
Mehr lesen


bis 17. Juni 2020
Förderaufruf für die Förderrichtlinie „Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“ für öffentlich zugängliche Ladestationen
Mehr lesen


bis 30. Juni 2020
Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ – Frist für das Einreichen von Projektideen wurde verlängert
Mehr lesen


bis 31. Oktober 2020
Stadtradeln 2020 – diesmal anders und mit verlängertem Kampagnenzeitraum.
Den mitradelnden Kommunen in der Avacon-Region viel Erfolg!
Mehr lesen


 
 
Beitrag des Monats
Die Trafokunst-Saison 2020 ist gestartet: Die ersten von etwa 50 Stationen haben unsere Künstler von ART-EFX in echte Kunstwerke verwandelt.

Zum Beitrag des Monats
#trafokunst #artEFX #kunstderverwandlung #wirmachensbunt #painting #wandgestaltung #trafogestaltung #painting

Impressum
Avacon AG
Kommunalmanagement
Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Sitz Helmstedt, Amtsgericht
Braunschweig, HRB 100769
USt.-IdNr. DE 812729989

Vorstand:
Marten Bunnemann (Vorsitzender),
Julia Kranenberg, Dr. Stephan Tenge

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Dr. Thomas König
Verantwortlich für den Inhalt
Kommunalmanagement
Cora Landshuter
cora.landshuter@avacon.de

Datenschutzhinweis

Bildnachweis:
Avacon, photinus, Olesya Kuznetsov – shutterstock, jopri-foto