Jeder kann teilnehmen: vom Profi bis hin zum ambitionierten Hobbyfotografen.  Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind Mitarbeiter und deren Angehörige der Avacon AG sowie Beteiligte an der Erstellung des Fotowettbewerbs. Eine Teilnahme ist mit Vollendung des 18. Lebensjahres möglich.

Einsendephase:
Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, vom 9. November bis 29. November ihre Fotos einzureichen. Es erfolgt eine Vorauswahl durch die Unternehmenskommunikation. Die vorausgewählten Bilder werden zum Ende der Einsendephase zeitgleich in die entsprechenden Kategorien hochgeladen.

Abstimmungsphase:
Vom 30. November bis 13. Dezember läuft die Abstimmungsphase, in der Sie online für Ihren Favoriten abstimmen können. In der gleichen Zeit berät die Jury über die eingereichten Fotos und wählt die entsprechenden Gewinner aus.

Anfang 2016:
Die Gewinner der Jurypreise sowie der Gewinner des Publikumspreises werden per E-Mail benachrichtigt sowie mit vollständigem Namen und eingesendetem Foto im Internet, auf Twitter und in unserem Kommunalmagazin kommunal.info veröffentlicht.

Nach Ablauf des Wettbewerbs und Bekanntgabe der Gewinner werden alle Fotos aus dem Internet entfernt, sowie die personenbezogenen Daten gelöscht.

Bitte nutzen Sie für die Teilnahme das entsprechende Formular, geben alle erforderlichen Daten ein, stimmen den Teilnahmebedingungen zu und laden Ihr Foto hoch. Nach einer vorausgehenden Begutachtung durch die Unternehmenskommunikation wird Ihr Foto am Ende der Einsendephase hochgeladen und zur Abstimmung bereitgestellt oder nach den genannten Gründen aussortiert.

Die Jury beurteilt die Fotos nach folgenden Qualitätskriterien: Komposition/ Bildaufbau, Originalität, Kreativität, Lichtstimmung, Emotionalität und Aussagekraft.

Es findet eine Vorauswahl durch die Unternehmenskommunikation statt. Ihr Foto wird nicht veröffentlicht, wenn es das Thema verfehlt (siehe Kategorien) bzw. nicht den Qualitätskriterien entspricht. Der Teilnehmer ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass keine Bild-, Urheber- oder  Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Bei einem hohen Einsendeaufkommen, werden Bilder bevorzugt ausgewählt, die am ehesten den Qualitätskriterien entsprechen, um eine übersichtliche Abstimmung und Gewinnerauswahl garantieren zu können.

Die Gewinner werden Anfang 2016 per E-Mail benachrichtigt sowie auf avacon.de, auf Twitter und in unserem Kommunalmagazin kommunal.info bekannt gegeben.