24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Thermografie-Aktion

Aktion Thermografie

Thermografie-Angebot für nur 149 Euro!

Unentdeckte Energieverluste an Gebäuden können zu erheblichen Kosten führen. Unser Angebot für Kommunen hilft vorzubeugen. Denn: Eine Gebäude-Thermografie ist ein erster wichtiger Schritt, um die Betriebskosten einer Liegenschaft zu senken. 

Anerkanntes Prüfverfahren

Die Gebäude-Thermografie ist ein anerkanntes Prüfverfahren. Das wichtigste Werkzeug ist dabei eine spezielle Kamera. Sie erfasst die Wärmestrahlen, setzt diese als Thermogramm um – ein mehrfarbiges Wärmebild – und zeigt so, wo Wärme entsteht oder entweicht. 

Hohe Temperaturen sind gelb bis rot dargestellt, niedrige dunkelblau oder schwarz. Ob undichte Stellen, Wärmebrücken oder fehlerhafte Dämmung – die Thermografie zeigt, was das menschliche Auge nicht sieht.

Typische Schwachstellen

  • Fenster
  • Türen
  • Rollladenkästen
  • Fassaden und Geschossdecken
  • Rohrleitungen
  • Übergänge von Dächern, Wänden und Balkonen

Warum Wärmebildaufnahmen auch für Städte und Gemeinden sehr nützlich sind?

„Die Thermografie macht Energieverluste am Gebäude sichtbar und ist ein erster wichtiger Schritt, die Energiekosten einer Liegenschaft zu senken.“

Marco Sobirey, Avacon-Kommunalmanagement

Kontakt:

Tel. 0 53 51-1 23-3 29 61
Fax 0 53 51-1 23-4 04 41
Mail marco.sobirey@avacon.de

 

Zielgruppe

  • Kommunale Liegenschaften im Avacon-Verteilnetzgebiet

Inhalt der Aktion

  • Kommunen im Avacon-Verteilnetzgebiet können sich bis zu zwei Gebäude-Thermografien sichern. 

Unsere Leistung

  • Thermografieaufnahmen (mind. acht Wärme­bildaufnahmen) vom jeweiligen Gesamt­objekt
  • Auffälligkeiten werden dokumentiert und ­ausgewertet
  • Erstellen eines ausführlichen Analyseberichts
  • Tipps, um möglich Schwachstellen zu beheben

Ihre Kosten

  • 149 Euro inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer pro Gebäude

Interesse?

Dann schicken Sie bitte bis 15. Februar 2019 die Antwortkarte ausgefüllt per Post oder per Fax an 0 53 51 - 1 23 - 4 04 41 zurück. Sie können auch eine E-Mail an marco.sobirey@avacon.de schreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Thermografie für Gebäude und Photovoltaik-Anlagen

Eine thermografische Messung mit einer speziellen Kamera (FLIR-Modell) zeigt Ihnen, wo in Gebäuden Wärme verloren geht.

Wärmelecks aufgespürt

Wärmeverlusten kommunaler Gebäude auf der Spur: Praxisbeispiele aus Pattensen, Jerxheim und Drakenburg