24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Bücher leihen, Lampe gewinnen

Sie Läuteten den Start der LED-Aktion ein: Ulrike Ritter, Leiterin der Zweigstelle Kaltenmoor, Dr. Katharina Hellmann, Sanierungsmanagerin der Klimaquartiere Kreideberg und Kaltenmoor, Tobias Winkelmann von der Klimaschutzleitstelle der Hansestadt und des Landkreises Lüneburg (von links)

Wer in der Hansestadt und im Landkreis Lüneburg in den vergangenen Wochen Bücher ausgeliehen hat, bekam mit ein bisschen Glück gleich das passende Leselicht dazugeschenkt. Seit Juni 2018 haben die Ratsbücherei der Hansestadt, die Zweigstelle in Kaltenmoor sowie die Bibliotheken in Adendorf und Dahlenburg an jeden 20. Besucher hochwertige LED-Leuchten verlost. Auf diese Weise wollen die Büchereien dazu beitragen, ihre Nutzer für den Einsatz der energieeffizienten und kostensparenden LED-Technik zu sensibilisieren. Und das scheint zu funktionieren: Die Aktion stieß auf großes Interesse, sodass beispielsweise in der Adendorfer Bücherei bereits nach dreieinhalb Wochen alle Lampen vergeben waren. Nur in Kaltenmoor sind nach wie vor noch einige der Leuchtmittel im Lostopf.

Enormes Sparpotenzial: 3 statt 19 Euro

Die Idee zu der Aktion hatte Dr. Karina Hellmann, Sanierungsmanagerin der Klimaquartiere Kreideberg und Kaltenmoor. Sie erläutert:

Dr. Karina Hellmann
„Bei einer täglichen Nutzungsdauer von drei Stunden verursacht eine normale 60-Watt-Glühbirne jährlich 19 Euro an Stromkosten, eine 45-Watt-Halogenlampe 14 Euro. Eine vergleichbare LED-Leuchte hingegen benötigt Strom nur 3 Euro im Jahr.“

Dr. Karina Hellmann, Sanierungsmanagerin der Klimaquartiere Kreideberg und Kaltenmoor

Stark entwickelte Technik

Unterstützung bekam Hellmann von der Klimaschutzleitstelle für Hansestadt und Landkreis Lüneburg sowie von Avacon. Der Netzbetreiber sponserte 350 Lampen für die Aktion, weil er von den Vorzügen der LEDs überzeugt ist.

Hartmut Jäger
„Die Technik ist weit vorangeschritten. Die Lampen haben ein angenehmes, warmes Licht und schalten sich im Gegensatz zu den Energiesparlampen schnell ein. Die Verlosung der LEDs ist eine tolle Aktion, die wir gerne unterstützen.“

Avacon-Kommunalreferent Hartmut Jäger

Vielfältiges Informationsangebot

Zusätzlich zur Aktion informierten Infoflyer über die Entsorgung von Energiesparlampen. Schon seit längerem bieten die vier sowie weitere Bibliotheken in Stadt und Landkreis auch ein Energiepaket zum Ausleihen an. Darin finden Nutzer Bücher rund um die Themen Klimaschutz und Energie sowie ein Strommessgerät, einen programmierbaren Thermostat, eine Richtig-Lüften-Box mit Hygrometer und eine LED-Box. In Adendorf bot die Bibliothek neben der LED-Aktion ihren Besuchern auch die Möglichkeit einer kostenfreien Energieberatung sowie Guthaben für das von Avacon unterstützte Carsharing-Programm cambio an.