24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

kommunal.info

© Joachim Lührs / JOPRI-Foto

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

zahlreiche neue digitale Lösungen erleichtern Menschen das Leben und die Arbeit. Eine solche Anwendung ist zum Beispiel der EnergieMonitor. Er zeigt auf, welche Fortschritte es in der eigenen Kommune bei der Umsetzung der Energiewende gibt: Bürger können mit ihm auf einen Blick erkennen, wie viel Energie vor Ort verbraucht und wie viel Strom aus erneuerbaren Quellen eingespeist wird. Vorgestellt haben wir den EnergieMonitor und weitere Services auf unseren Kommunalen Dialogen 2019. Auf diesen vermittelte auch Referent Tobias Schrödel als ComedyHacker auf spannende Weise Wissenswertes zum Thema IT-Sicherheit.

Über eine intelligente LED-Flutlichtanlage berichten wir in einem unserer Artikel: Der TSV Neubruchhausen hat sie als Pilotprojekt umgesetzt. Außerdem berichten wir über weitere Projekte in der Region: beispielsweise von den Spendenübergaben nach unserer Jubiläumsradtour und über Verlosungsgewinne aus der kommunal.info.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Dr. Stephan Tenge
Kommunal- und Technikvorstand Avacon AG

Gewinnspiel

Ausflug in die Eisarena

Wer an unserer Verlosung teilnimmt, kann mit etwas Glück für eine Klasse ein besonderes Erlebnis für das Schuljahr 2020/2021 gewinnen: Die Schüler verbringen rund zwei Stunden Zeit auf dem Eis, ein Trainer gibt Tipps zum Laufen und eine Erfrischung sorgt für neue Kräfte. Für die An- und Abreise steht ein Bus zur Verfügung.

 

1,1

Diese sehr gute Note hat die Avacon-PowerBox, eine Ladestation für E-Autos, in einer Studie des ADAC erhalten. Mehr Informationen zur Wallbox und zu Smart-Home-Produkten finden Sie im neuen Avacon-Shop.

Museum für Energiegeschichte(n)

Besuchen Sie das Museum für Energiegeschichte(n) von Avacon in Hannover! Für jede Altersgruppe ist etwas dabei – Wissenswertes ebenso wie Unterhaltsames.

Kunst an Trafostationen

Trafostation

Geschichte in Bildern

„Die Idee zum Bild mit Gans und Elster stammt von unserem Kinder- und Jugendbeirat und hat mit der Historie von Algermissen zu tun“, so Bürgermeister Wolfgang Moegerle. „Einst waren wir für die Gänsemast bekannt und die Elster ist unser Wappentier.“ Umgesetzt haben das Motiv die Künstler von Art-EFX aus Potsdam in der kinderfreundlichen Kommune im Landkreis Hildesheim.

Archiv der kommunal.info

Und damit Sie das Magazin ganz entspannt offline lesen können, bieten wir auch eine PDF-Version zum Download an. Natürlich können Sie auch in unserem Online-Archiv stöbern. Dort finden Sie alle Artikel der vergangenen Ausgaben – übersichtlich geordnet nach Themengebieten.  

Das könnte Sie auch interessieren