24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Purena erfrischt

Drei Trinkwasserbrunnen für die Lüneburger Innenstadt

21.06.2021

Thomas Meyer (Purena), Stadtbaurätin Heike Gundermann, Fachbereichsleiterin Uta Hesebeck, Paulina Groth (Purena) sowie Oberbürgermeister Ulrich Mädge bei der Eröffnung der neuen Trinkwasserbrunnen.
Die ersten Gläser aus einem der drei neuen Lüneburger Trinkwasserbrunnen gönnen sich: Thomas Meyer (Purena), Stadtbaurätin Heike Gundermann, Fachbereichsleiterin Uta Hesebeck, Paulina Groth (Purena) sowie Oberbürgermeister Ulrich Mädge (v.l.n.r.).

Unser Tochterunternehmen Purena sorgt für die Wasserversorgung in Lüneburg. Um mehr Menschen zu motivieren, Leitungswasser zu trinken, das in Lüneburg beste Qualität hat und zudem noch klima- und geldbeutelfreundlich ist, gibt es nun drei neue Erfrischungsquellen in der Innenstadt. Drei Trinkwasserspender sind dort als Durstlöscher installiert worden.

Seit die ersten Nutzer, unter anderem Oberbürgermeister Ulrich Mädge sowie Thomas Meyer, technischer Geschäftsführer von Purena, die Kostprobe für gut befunden haben, sind die Wassersäulen offiziell für alle Besucherinnen und Besucher der Innenstadt nutzbar. Die Trinkwasserqualität ist sichergestellt, da das Wasser alle sechs Stunden zurückgepumpt und die Leitungen durchgespült werden. Zudem wird das System alle 24 Stunden komplett gereinigt. Aus dem Hahn kommt also zu jeder Zeit frisches LüneWasser. Durstige können ab sofort die eigene Trinkflasche an den Spendern am Rathaus an der Touristinformation, in der großen Bäckerstraße und am Wasserspiel am Sande auffüllen. Aus hygienischen Gründen sollte niemand direkt mit dem Mund an der Säule den Durst löschen.

Purena übernahm die Kosten für die Trinkwasserspender und die Stadt Lüneburg verantwortete die notwendigen Erdarbeiten. Weitere Säulen sind bereits in der Planung und werden im voraussichtlich im nächsten Jahr installiert.

Alle News für Lüneburg & Umgebung

Hier erfahren Sie mehr über aktuelle Energieprojekte in Stadt und Land, mit denen wir die Energiewende in Lüneburg aktiv vorantreiben.