24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Gemeinsames Engagegement für den Grundwasserschutz

Wasserforum Lüneburg

Auftaktveranstaltung zur Gründung des Vereins "Wasserforum Region Lüneburg" mit Prof. Dr. Klaus Kümmerer, Landrat Jens Böther, Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch und Purena Geschäftsführer Thomas Meyer

Auftaktveranstaltung zur Gründung des Vereins "Wasserforum Region Lüneburg" mit Prof. Dr. Klaus Kümmerer, Landrat Jens Böther, Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch und Purena Geschäftsführer Thomas Meyer (v.l.n.r.).

Wasser ist eine unserer wichtigsten Ressourcen - und unser Grundwasser ein unsichtbarer Schatz. Es hier in unserer Region noch stärker zu schützen, das ist das erklärte Ziel des "Wasserforums Region Lüneburg" - und zwar gemeinsam mit Stadt, Land, Industrie und Bürger:innen. Es gilt, Wassernutzer aus der Region an einem gemeinsamen Tisch zu bringen.

Mit dieser Intention hat Avacon Tochter Purena gemeinsam mit der Hansestadt und dem Landkreis Lüneburg die Idee für das „Wasserforum Region Lüneburg“ entwickelt. Mit der Auftaktveranstaltung zur Gründung des Vereins zeigte sich, dass der Schutz des Grundwassers von großem öffentlichen Interesse ist. Der Einladung zum ersten Treffen in der Leuphana Universität folgten nicht nur die Initiatoren, sondern auch viele Bürger:innen sowie Unternehmen, die miteinander diskutieren und voneinander lernen möchten. Kein einziger Stuhl blieb unbesetzt.

Spannende Impulse gab es zu Beginn aus der Wissenschaft: Prof. Dr. Klaus Kümmerer, Professor für Nachhaltige Chemie und Stoffliche Ressourcen, eröffnete die Veranstaltung. Purena Geschäftsführer Thomas Meyer, Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch und Landrat Jens Böther waren ebenfalls vor Ort und begeistert von dem Zuspruch. „Wir sind offen für alle, denen der Grundwasserschutz in unserer Region am Herzen liegt“, betont Thomas Meyer. Der technische Geschäftsführer von Purena ist optimistisch, dass sich nach der offiziellen Gründung vom „Wasserforum Region Lüneburg“ viele Mitglieder finden, die sich den regionalen Herausforderungen gemeinsam annehmen.