24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Vernetzt in Lüneburg – Belebte Stadtszene am Stint

Lüneburg hat Energie

Vernetzt in Lüneburg

Wir vernetzen uns mit Menschen, die Lüneburg Energie verleihen.

Als Strom- und Gasnetzbetreiber für Lüneburg sind wir von Avacon die Profis im Vernetzen und ein wichtiger Energielieferant für das Leben in der Hansestadt. Diese beiden Rollen bringen wir nun zusammen. Wir wollen uns mit denen vernetzen, die Lüneburg Energie verleihen – und das sind für uns die Menschen, die sich mit Engagement, Mut und viel Herzblut jeden Tag für das Leben in Lüneburg einsetzen. Akteurinnen und Akteure aus Kultur, Politik und dem sozialen Bereich verraten hier, was sie bewegt: Wir sagen "Danke, dass ihr für Lüneburg da seid!" und freuen uns auf viele weitere spannende Gespräche.

Vernetzt in Lüneburg – Porträit Tobias Schoo
Der Wahllüneburger Tobias Schoo ist seit Anfang des Jahres der neue Stadtarchäologe. Foto: Hannah Heberlein

„Wenn sich das Klima verändert, verändern sich auch die Menschen"

Interview mit Tobias Schoo

Lüneburg hat seit dem 1. Januar 2022 einen neuen Stadtarchäologen: Tobias Schoo. Der gebürtige Nordhorner ist extra in Hansestadt gezogen, um tief in die Geschichte einzutauchen. Der 29-Jährige hat in Halle studiert und im Anschluss in Halberstadt gearbeitet. Fortan ist er auch im  Deutschen Salzmuseum und Museum Lüneburg anzutreffen. 

> Zum Interview

 

 

 

Weitere Interviews

mit Menschen, die Lüneburg Energie verleihen

Stefan Hübner trainiert die LüneHünen

Sandra Born

Kindern Kunst  und Kultur  vermitteln und besondere Momente schenken - das ist das Ziel von Sandra Born und Krass vor Ort Lüneburg. 2016 hat die Kunsttherapeutin den gemeinnützigen Verein in der Hansestadt gegründet

Stefan Hübner trainiert die LüneHünen

Stefan Hübner

Erste Liga: Seit die Volleyballmannschaft der SVG Lüneburg aufgestiegen ist, trainiert Stefan Hübner die LüneHünen. Im Interview verrät der ehemalige Nationalspieler, wie er seine Mannschaft motiviert.

Christoph Fuchs leitet die Malwerkstatt in Lüneburg

Christoph Fuchs

Seit über zehn Jahren bietet Christoph Fuchs in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg einen Malkurs für Menschen an, die dort stationär oder ambulant behandelt werden. Die Bilder der Patienten und Patientinnen sind in der Ausstellung im WintergARTen von Avacon Lüneburg zu sehen.

Alle Interviews im Überblick

Lüneburg hat Energie – und die steckt vor allem in den Menschen, die sich tagtäglich mit viel Herzblut für die Stadt engagieren. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.