24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Energiegeschichte(n) mal anders

Schulleiterin Dagmar Riwaldt (4. v.  r.), Dr. Steffen Burchhardt, Landrat im Landkreis Jerichower Land (3. v.  r.), Avacon-Kommunal­referent Klaus Schmekies (2. v.  r.) und Bürgermeister Jens ­Hünerbein (ganz rechts)

Das Avacon-Museum für Energiegeschichte(n) mit Sitz in Hannover ist derzeit mit seiner Sonderausstellung „Energiegeschichte(n)“ auf Wanderschaft. Eine der ersten Stationen war das Europagymnasium in Gommern. Das Besondere: Hier führten die Schüler der 7. Klassen selbst durch die Ausstellung. Sie hatten Vorträge zu verschiedenen Exponaten vorbereitet, die sie nach etwas Übung dann unter anderem Bürgermeister Jens Hünerbein präsentierten. Dieser war von dem Projekt begeistert: „Dass Schüler sich solche komplexen Themen selbständig erarbeiten, ist eine echte Bereicherung für ihren Lernprozess.“ Auch Avacon-Kommunalreferent Klaus Schmekies und Dr. Steffen Burchhardt, Landrat im Landkreis Jerichower Land, die zu den Besuchern gehörten, waren von der Leis-tung der Schüler beeindruckt. 2017/2018 setzt die Sonderausstellung ihre Reise durch das Netzgebiet von Avacon fort. Weitere Stationen sind unter anderem Barby, Blankenburg, Calbe, Nienburg, Osterwieck, Salzhausen und Sarstedt. 

Bei Interesse an der Wanderausstellung wenden Sie sich an Ihren Kommunalreferenten

Kommunal.aktuell Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem kostenlosen Newsletter kommunal.aktuell bleiben Sie immer informiert. Erfahren Sie mehr über aktuelle kommunale Themen und interessante KommunePlus-Aktionen.

Energiegeschichte auf Wanderschaft

Die Sonderausstellung „Energiegeschichte(n)“ gastierte bereits an unterschiedlichen Stationen im Netzgebiet von Avacon. Mehr zu den einzelnen Gastaufenthalten erfahren Sie hier.