24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Avacon-Spende an Helmstedter Tafel

06.05.2019

Geld stammt aus den Einnahmen beim Jazz-Konzert

Die Veranstaltungsreihe „Jazz bei Avacon“ ist seit inzwischen 15 Jahren fester Bestanteil des Helmstedter Kulturkalenders. In guter Tradition spendet Avacon die Einnahmen der zweimal im Jahr stattfindenden Jazzkonzerte an soziale Einrichtungen im Landkreis. Der Erlös des Frühjahrs-Konzerts ging nun an die Helmstedter Tafel.

Beim letzten Konzert spielten Filippa Gojo und Band am 4. April. Dabei kamen 2.400 Euro an Eintrittsgeldern zusammen. Einen entsprechenden Scheck übergaben Avacon-Kommunalreferentin Antje Klimek und Pressesprecher Ralph Montag am 6. Mai an Nadine Kummert (Vorsitzende), Christine Teutloff (stellvertretende Vorsitzende) Roswitha Roehse (Kassenwartin) und Anja Sievers (Schriftführerin).

„Wir halten die Arbeit der Tafel für absolut unterstützenswert und sind immer wieder beeindruckt von dem persönlichen Einsatz der freiwilligen Mitarbeiter der Tafel. Unsere Spende soll zugleich Dank und Anerkennung für die hier geleistete Arbeit sein“, betonte Antje Klimek.

Vorsitzende Nadine Kummert zeigte sich hoch erfreut über die Spende: „Schon lange wünschten wir uns einen Umzug in eine größere Räumlichkeit. Nun hat es geklappt.“ Die Helmstedter Tafel ist seit Anfang April nach langer Suche in neuen Räumen am Magdeburger Tor 17 zu Hause. Da sich die dort zur Verfügung stehende Fläche deutlich vergrößert hat, waren einige Anschaffungen wie Regale, Sortiertische und Lampen nötig. Kühlschränke und Gefriertruhen mussten zum Teil ausgewechselt werden.

„Die Spende von Avacon hilft uns, diese Beschaffungen zu finanzieren. Wenn wir jetzt auch noch einige weitere ehrenamtliche Helfer fänden, würde uns das sehr helfen. Denn mehr Platz und ein entsprechend größeres Angebot machen auch mehr Arbeit“,  denkt Nadine Kummert bereits an die nächsten Herausforderungen.

Ralph Montag

Pressesprecher für Helmstedt, Salzgitter, Sarstedt und Schöningen

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel.
05351 12333549
Fax
0 53 51-1 23-4 03 61

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard