24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Avacon stärkt kommunale Partnerschaft mit Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

19.10.2016

Der regionale Netzbetreiber Avacon stärkt mit der Übertragung von Unternehmensaktien seine kommunale Partnerschaft mit der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen. Vertreter der fünf Mitgliedsgemeinden Asendorf, Bruchhausen-Vilsen, Martfeld, Schwarme und Süstedt trafen sich am Mittwoch, den 19. Oktober 2016 gemeinsam mit Avacon und unterzeichneten die Verträge zum Aktienerwerb.

Voraussetzung für die Aktienübergabe ist eine positive Konzessionspartnerschaft, die den Erwerb von Avacon-Aktien ermöglicht. Mehr als 80 Kommunen und Landkreise in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt halten aktuell 38,5 Prozent der Anteile an Avacon. Mit der Aktienübertragung an die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen ist Avacon noch stärker kommunaler verankert.

Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann bestätigte die verlässliche Zusammenarbeit der Vergangenheit: „Seit vielen Jahren arbeiten wir eng mit Avacon zusammen und kennen das Unternehmen als zuverlässigen und kompetenten Partner.“

„Für uns ist die Aktienübernahme ein großer Vertrauensbeweis. Wir freuen uns sehr, dass wir als Wunschpartner für den Betrieb des Stromnetzes unsere kommunale Partnerschaft mit der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen weiter stärken können“, erklärte Dr. Stephan Tenge, Technikvorstand von Avacon.

Franka Simon, Bereichsleiterin des Avacon Kommunalmanagements ergänzte:

„Es ist toll, dass wir die langjährige Partnerschaft intensivieren. Aufbauend auf der bisherigen Zusammenarbeit werden wir unser künftiges Engagement fortsetzen und die Gemeinden weiterhin in allen Fragen rund um das Thema Energie partnerschaftlich begleiten“.

Kommunalreferent Hermann Karnebogen unterstrich zugleich die regionale Verbundenheit des Unternehmens: „Unsere Mitarbeiter wohnen und leben vor Ort. Sie sind hier zu Hause und kennen sich mit den örtlichen Gegebenheiten bestens aus“, sagte er angesichts der Vertragsunterzeichnung. Nicht nur Avacon als Unternehmen sondern auch die Mitarbeiter seien zudem in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens fester und engagierter Bestandteil dieser Region.

Nach Auslaufen der Strom-Konzessionsverträge konnten im Jahr 2012 nach intensiven Verhandlungen mit der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen fünf neue Konzessionsverträge mit einer Laufzeit von 20 Jahren geschlossen werden.

Kirsten Fricke

Pressesprecherin Avacon AG

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel.
0 53 51-1 23-3 20 59
Fax
0 53 51-1 23-4 03 61

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard