24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Jazz bei Avacon

22.10.2019

Herbstkonzert mit Takadoon am 7. November in der Firmenzentrale

Am 7. November heißt es wieder Jazz bei Avacon in der Firmenzentrale in Helmstedt. Beginn des Konzerts ist wie gewohnt um 19.30 Uhr, Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Als musikalische Gäste für dieses Konzert werden Takadoon erwartet.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 26. Oktober 2019 in der Buchhandlung julius.buch in der Neumärker Str. 4 in Helmstedt. Die Buchhandlung ist montags bis freitags von 9.00 bis 18.30 Uhr und samstags von 9.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Neben dem Vorverkauf besteht natürlich auch an der Abendkasse noch die Möglichkeit, Karten zu erwerben. Geöffnet ist die Abendkasse am Veranstaltungstag ab 18.30 Uhr. Einlass ist ebenfalls ab 18.30 Uhr. Der Kartenpreis beträgt sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse 18 Euro.

Als musikalischer Gast wird die Band Takadoon erwartet. Ihr Stil ist eine Mischung aus viel Jazz und etwas Pop, melodiös, leicht hörbar, aber mit Substanz, Vitalität und weitem Horizont. Die Band zeigt, das sich die beiden Genres Pop und Jazz grandios befruchten können. In ihren Kompositionen gibt es immer wieder Platz für Improvisation, vor allem aber groovt die Musik, geht direkt ins Ohr und bleibt dort auch.

Die gebürtige Wienerin Linda Baum ist Sängerin und Songwriterin lebt in Hamburg, wo sie seit 2013 in verschiedenen musikalischen Projekten aktiv ist. Begleitet wird sie bei ihrem Konzert in Helmstedt von Christopher Baum am Piano, Ralph Klinzmann am Bass und Wanja Hasselmann am Schlagzeug.

Der aus Oldenburg stammende Pianist und Keyboarder Christopher Baum studierte in Hannover und Hamburg Jazz- und Popmusik. Er zählt zu den besonders aktiven Figuren der Hamburger Musikszene mit einer großen Vorliebe für Jazz, Klassik und Gospel-Musik. Er leitet erfolgreich sein eigenes Jazzquartett „Takadoon“ und ist ein

Kernmitglied der Jazzrockformation „NuHussel-Orchestra“, mit beiden Projekten konnte er bereits nationale und internationale Preise gewinnen.

Ralph Klinzmann, geboren in Minden, studierte Musik in Hilversum und Amsterdam. Er lebt seit 2001in Hamburg und ist freischaffend als E-Bassist und Kontrabassist tätig. Mit seiner eigenen Band „Feinkost“ war Ralph in Japan und Kamerun unterwegs. Seit 2010 spielt er Bass für „The Young ClassX“, und seit 2015 ist er im Musical-Theater an der Elbe beschäftigt.

Wanja Hasselmann ist Schlagzeuger und Komponist und lebt seit 2009 in Hamburg. Nach dem Studium an der Hamburg School of Music widmete er sich einer breiten Palette an musikalischen Tätigkeiten und Stilen. Mit seinem eigenem Projekt, dem NuHussel Orchestra, gewann er 2017 den Future Sounds Jazz Award. Weitere Tätigkeitsbereiche sind Komposition und Arrangement, Musical und Theaterproduktionen, so wie Arbeiten als Produzent und Dozent.

Corinna Hinkel

Pressesprecherin für Gardelegen, Lüneburg, Oschersleben, Salzwedel und Genthin

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel.
0 53 51-1 23-3 36 01
Fax
0 53 51-1 23-4 03 61

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard