24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Montagearbeiten an Hochspannungsleitung

21.09.2018

Avacon erneuert Teile der Hochspannungsleitung von Hemmoor nach Freiburg/Elbe. Der Netzbetreiber tauscht seit dieser Woche das sogenannte Erdseil aus. Auf der gesamten, rund 20 Kilometerlangen Leitung, wird das alte, nicht mehr intakte Erdseil, durch ein moderneres Erdseil ersetzt, das nun zusätzlich zur Überwachung und Steuerung von angeschlossenen Umspannwerken im Netzgebiet von Avacon genutzt wird.

Ausgelöst wurde der Tausch durch die altersbedingte Abnutzung des Seils. Mit dem neuen Seil besteht nun auch die Möglichkeit, das Wind-Umspannwerk „Oederquart“ bei Freiburg in das Avacon-Netz zu integrieren und mit der zentralen Netzleitstelle in Salzgitter zu verknüpfen. Zukünftig wird das Umspannwerk von dort gesteuert.

Da die alte Leitung permanent Witterungseinflüssen ausgesetzt war, kam es durch den sogenannten „Salznebeleffekt“, denn Salz in Verbindung mit Feuchtigkeit lässt Aluminium korrodieren, zu Ermüdungserscheinungen des Materials. Zudem ließ der Wind das Seil permanent vibrieren, was in Kombination mit dem Salznebeleffekt zu Brüchen der äußeren Aluminiumschicht führte. Das neue Seil ist mit Schwingungsdämpfern ausgestattet, wodurch das Vibrieren verhindert wird.

Parallel zu dem Seiltausch werden die Steigwege der Hochspannungsmaste, das sind Leitern im Mastgestänge, an den heutigen Stand der Technik angepasst, um das höchstmögliche Sicherheitsniveau für die Monteure zu garantieren. 

Die Arbeiten dauern noch bis Mitte Oktober. Die Investitionskosten für diese Maßnahme liegen bei 930.000,- Euro.

Avacon ist regionaler sowie überregionaler Netzbetreiber in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Teilen Nordrhein-Westfalens. Das Avacon-Stromnetzgebiet umfasst über 55.000 Quadratkilometer und erstreckt sich von der Nordseeküste bis Südhessen und von der holländischen Grenze bis Sachsen-Anhalt. Über Hoch-, Mittel- und Niederspannungsleitungen von rund 65.000 Kilometer Länge sowie ein mehr als 20.000 Kilometer langes Erdgasnetz werden rund 16 Millionen Menschen mit Energie versorgt.

Michaela Fiedler

Pressesprecherin Avacon AG

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel.
0 53 51-1 23-3 52 5 3
Fax
0 53 51-1 23-4 03 61

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard