24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Samtgemeinde Heeseberg gewinnt hochwertiges Elektrofahrrad

09.06.2017

Verlosung unter allen Teilnehmer an Avacon-Pilotprojekt mit elektronischen Zählern

Über ein hochwertiges Elektrofahrrad als Dienstfahrrad kann sich die Samtgemeinde Heeseberg freuen. Unter allen Teilnehmern an einem derzeit laufenden Pilotprojekt mit elektronischen Zählern hatte der Netzbetreiber Avacon als Dank eine Verlosung durchgeführt. Die Samtgemeinde Heeseberg zählt zu den Teilnehmern und hatte das Losglück auf ihrer Seite.

Am 8. Juni durfte sich Samtgemeindebürgermeister Martin Hartmann über den Besuch von Antje Klimek und Anett Johanson aus dem Avacon-Kommunalmanagement freuen. Die beiden überbrachten den elektrisch unterstützten Drahtesel, der künftig in der Samtgemeinde zuhause sein wird. Er soll vor allem den Mitarbeitern der Samtgemeinde bei kürzeren Dienstfahrten gute Dienste tun und einen Verzicht auf das Auto ermöglichen.

Drei Liegenschaften der Samtgemeinde Heeseberg in Jerxheim waren vor einigen Monaten von Avacon im Rahmen eines Pilotprojektes mit neuen intelligenten Messsystemen ausgestattet worden. Es handelt sich dabei allesamt um Gebäude, in denen der Jahresverbrauch bei über 6.000 Kilowattstunden (kWh) liegt. Die herkömmlichen Stromzähler wurden gegen moderne Messeinrichtungen mit einem Kommunikationsmodul ausgetauscht. Über das Modul kann der sogenannte intelligente Zähler seine Daten an Avacon senden“, erläuterte Projektmitarbeiterin Anett Johanson.

„Wir waren sehr erfreut, dass wir nach unserer Bewerbung in das Avacon-Pilotprogramm aufgenommen wurden“, sagte Samtgemeindebürgermeister Martin Hartmann. „Nun sind wir umso glücklicher, da unsere Energiesparaktivitäten auch noch mit Losglück belohnt werden. Mit Hilfe der Daten hoffen wir, Erkenntnisse über den Verbrauchsverlauf zu erhalten und Einsparpotenziale ermitteln zu können.“

Für die Datenübermittlung kommen wahlweise zwei technische Lösungen zum Einsatz: das LTE-Mobilfunknetz und Powerline. Über das Avacon-Kundenportal hat die Samtgemeinde die Möglichkeit, den Verbrauch am darauffolgenden Tag viertelstundenscharf grafisch anzusehen. Zusätzlich kann sie die Verbräuche zur Auswertung auch als Viertelstunden-Lastgang in eine Tabelle übertragen.

Ralph Montag

Pressesprecher Avacon AG

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel.
05351 12333549
Fax
0 53 51-1 23-4 03 61

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard