24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Störung im Wärmenetz behoben

14.09.2016

Gegen 18:30 Uhr hatten am Dienstag alle Fernwärmekunden wieder Warmwasser. Die Mitarbeiter von Avacon Natur hatten die Leckage, die sich Ecke Vor dem Lüchower Tor und Kleinbahnstraße befindet, abgedichtet und mit einer Manschette versehen, so dass die Wärmeversorgung wieder aufgenommen werden konnte. Wie sich herausstellte, war das Fernwärmerohr beschädigt.

Die Reparaturarbeiten werden am Donnerstag vorgenommen. „Wir müssen etwa zwei Meter Leitungsrohr austauschen. Dafür müssen wir den von der Störung betroffenen Bereich noch einmal vom Netz nehmen. Das wird im Zeitraum von 9:00 bis 18:00 Uhr erfolgen. Den Großteil der Kunden werden wir aber mit den beiden mobilen Heizkesseln versorgen, so dass es dort zu keinem Versorgungsausfall kommt. Nur den Bereich in dem sich die Leckage befindet, kann leider nicht versorgt werden“, sagte Jörk Knepler von Avacon Natur. „Nach unseren Planungen müssten die Reparaturarbeiten aber am Spätnachchmittag abgeschlossen sein, so dass am Abend alle Kunden wieder Warmwasser haben. Wir danken unseren Kunden für ihre Geduld und ihr Verständnis“, fügte er hinzu.

Corinna Hinkel

Pressesprecherin Avacon AG

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel.
0 53 51-1 23-3 36 01
Fax
0 53 51-1 23-4 03 61

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard