24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Superschnelles Internet für Ortsteil Gardelegen kommt

24.02.2020

Entscheidung ist getroffen – Avacon startet Glasfaserausbau

Der Ausbau für superschnelles Internet in Deutschland geht voran. Auch im Ortsteil Gardelegen können erste Haushalte voraussichtlich noch dieses Jahr mit Gigabit-Geschwindigkeit surfen, denn Avacon baut hier ein Glasfasernetz bis ins Haus. Die Avacon-Entscheidung für den Ausbau erläuterte Avacon Connect Geschäftsführer Detlef Gieselmann in einem gemeinsamen Gespräch mit Bürgermeisterin Mandy Schumacher.

„Wir freuen uns, dass uns so viele Gardelegener das Vertrauen geschenkt und in der Vorvermarktungsphase einen Vorvertrag abgeschlossen haben. Dadurch ist es uns möglich, den Ausbau zu starten“, dankte Gieselmann den neuen Glasfaserkunden. Nur echte Glasfaser bis ins Haus bietet die in Zukunft benötigte Internet-Geschwindigkeit. Avacon Connect baut daher ausschließlich Glasfaser-Netze und setzt in Gardelegen ein Signal für zukunftssicheres Internet mit superschnellem Internetanschluss und leistungsfähigen Diensten zur Nutzung des Anschlusses.

Auch Bürgermeisterin Mandy Schumacher freute sich über den Startschuss. „Wir verfolgen als Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen das Ziel, den Breitbandausbau durch Glasfasertechnik möglichst großflächig voranzubringen. Damit tragen wir ein Stück zur Sicherung der Produktivität, der Lebensqualität und dem Wohlstand unserer Stadt bei. Mit dem Ausbau im Ortsteil Gardelegen leistet Avacon hier einen sehr wichtigen Beitrag“, sagte sie.

Mit der Ausführungsplanung hat Avacon bereits begonnen. Parallel läuft die Auswahl der Tiefbaupartner. „Über 80 Kilometer Trassenlänge Tiefbau stehen für den Glasfaserausbau an“, informierte Gieselmann. Vorgesehener Baustart ist laut seiner Einschätzung im Herbst.

Für Interessenten, die während der Vorvermarktung keinen Vorvertrag abgeschlossen haben, besteht zum Baustart noch die Chance, sich für High-Speed-Internet kostengünstig zu Sonderkonditionen anschließen zu lassen. Entsprechende Angebote wird es sowohl für Hauseigentümer als auch für Mieter geben. Avacon wird hierzu rechtzeitig informieren. Unter avacon-breitband.de können sich Interessierte bereits heute über die Verfügbarkeit informieren.

Corinna Hinkel

Pressesprecherin für Gardelegen, Lüneburg, Oschersleben, Salzwedel und Genthin

Schillerstraße 3
38350 Helmstedt

Tel.
0 53 51-1 23-3 36 01
Fax
0 53 51-1 23-4 03 61

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 E-Mail schreiben EFC8E2F8-A920-4CB3-ACEA-DCB36C9592E6 vCard